NLP Practitioner Ausbildung startet am 19.06.2015

Es geht bald wieder los….

unsere nächste NLP Practitioner Ausbildung beginnt.

NLP kurz erklärt

NLP ist …

  • ein Kommunikationsmodell
  • ein Werkzeugkasten mit Techniken, Methoden und Einstellungen für die zwischenmenschliche Kommunikation
  • eine Sammlung mentaler Techniken
  • ein Trainingsprogramm für Selbstmanagement und sozialer Kompetenzen/ EQ
  • eine Gebrauchsanweisung für das Gehirn

NLP heißt Neuro Linguistisches Programmieren und ist ein komplettes psychologisches Kommunikationsmodell, welches aus den Erkenntnissen der Gehirnforschung (Neuro), der Sprachwissenschaften (Linguistik) und der Verhaltenswissenschaften (Programmieren) entwickelt wurde. NLP wird heute besonders oft von Menschen genutzt und angewandt, die beruflich viel mit Kommunikation zu tun haben und sich Erweiterung wollen. Wer sich NLP aneignet kann aber auch eine persönliche Veränderung nicht verhindern. Sie erfahren neue Sichtweisen auf sich selbst und andere.

NLP Ausbildung

Warum NLP

Unsere NLP Ausbildung besuchen Menschen, die sich ständig weiter entwickeln möchten. NLP ist ein ein Hilfsmittel fürs Leben, dass durch seine praktischen Übungen schnell ins Blut übergeht. Es vereinfacht die Sichtweise auf Verhaltensweisen unserer Mitmenschen und stärkt dein eigenes Selbstwertgefühl. Die Ausbildung zum NLP Practitioner und die Arbeit mit Gleichgesinnten stärkt dein Auftreten und lässt dir Raum zur Entwicklung. Durch das Arbeiten an dir und deinen Blockaden/ unangenehmen Verhaltensweisen hast du wieder Platz für den klaren Blick nach vorn. Auch neue Ziele können gesteckt und verfolgt werden. Wenn du dich jetzt fragst warum du dieses Ausbildung besuchen sollst und keinen Grund findest….kann ich dir nur gratulieren. Du hast keine Sorgen oder Stress und deine zwischenmenschliche Kommunikation läuft immer wie du es möchtest. Jedoch bedenke, dass diese Ausbildung auch ein Zugewinn für deine Mitmenschen ist. Denn diese Sammlung an Hilfsmittel/ Techniken/ Methoden kann natürlich auch deinem Umfeld helfen.

Warum also NLP? …. Um dein Leben zu bereichern und zielführender zu gestalten.

Was lerne ich in der NLP Practitioner Ausbildung

  • Geschichte und die Grundannahmen des NLP/ – Grundlage
  • Lernstadien
  • Wie gebe ich Feedback
  • Kriterien für ein wohlgeformtes Ziel, Schritte zum Ziel
  • Wahrnehmung schärfen, eine vertrauensvolle Verbindung mit deinem Gegenüber aufbauen
  • unsere 5 Sinne richtig nutzen und einsetzten, Augenzugangshinweise
  • Angenehme Gefühle hervorrufen
  • Sprachmodell für gute Kommunikation
  • Hypnotische Sprachmuster
  • Umdeuten von Aussagen
  • Zielorientiertes und ökologisches Ressourcenmanagement
  • Strategien zur Ideen- und Lösungsfindung
  • uvm.

Wie läuft die NLP Ausbildung

In einer Gruppe von maximal 14 Personen, 2 Trainern und eventuell Co-Trainern lernen wir in einem entspannten Ambiente die Techniken des NLP. Je mehr sich die Teilnehmer einbringen und für die Techniken öffnen, desto erfolgreicher und zielführender ist die Ausbildung für jeden Einzelnen. Durch eine Vielzahl an praktischen Übungen in kleineren Gruppen und eine Menge Spaß vergeht die Zeit oftmals viel zu schnell. Die Trainer und Co-Trainer unterstützen die Übungsgruppen und stehen mit Rat und Tat zur Seite.

In 7 Modulen, auf 3 Tage (Freitag-Sonntag) je Modul verteilt, wird NLP vermittelt. Zwischen den Modulen liegen 3-4 Wochen für das Übung und Anwenden im Alltag. Insgesamt läuft die Ausbildung 21 Tage lang, wobei am Abschlusswochenende ein Teil das schriftliche Testing und ein Teil das praktische Vorführen des Erlernten beinhaltet. Mit beenden der Ausbildung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat, eine Menge neuer Blickwinkel und ein kleines persönliches Andenken.

Wozu kann ich NLP nutzen

  • um unerwünschte Verhaltensweisen zu verändern
  • um einschränkende Einstellungen durch nützlichere Einstellungen zu ersetzen
  • um Ihre eigene Kommunikation mit sich selbst und mit anderen zu verbessern
  • liebevoller Umgang mit sich selbst, positiver Blick auf sich selbst
  • Wahrnehmung von der Welt und von bestimmten Situationen verändern
  • besserer Umgang mit eigenen Emotionen
  • mehr Motivation für Ihren Alltag
  • Stress abbauen
  • um sich von Sorgen oder Ängsten zu befreien

Wo wird NLP genutzt

  • Pädagogen/ Lehrer
  • Ärzte
  • Führungskräfte
  • Heilpraktische Berufsgruppen
  • Dozenten/ Trainer
  • Berufsgruppen, die viel mit Menschen zu tun haben
  • Personalwesen
  • als Selbstmanagement
  • uvm.

Jedoch Achtung! NLP ist natürlich kein Allerweltsheilmittel, großartige bzw. tiefsitzende psychische Probleme oder körperliche EInschränkungen können durch  NLP nicht gelöst werden. Manchmal bleibt es unausweichlich, einen Psychologen aufzusuchen.

nächster Termine 

19.05.2015  hier zum Buchungssystem

Eindrücke von unseren Ausbidungen sind auch auf unserer Facebook-Seite zu sehen: https: fanpage.crescoakademie

 

 

 

Kommentar verfassen

Folge uns auf Google+
Aktuelle Seminar-Angebote per Mail

Hier kannst du Deine Mail eintragen.