John Grinder

Geschichte des NLP

Woher stammt NLP

nlp geschichteZu Beginn der 70iger Jahren trafen zwei amerikanische Wissenschaftler aufeinander. Es waren John Grinder (Assistenz-Professor für Linguistik an der Universität in Kalifornien) und Richard Bandler (Mathematiker, Gestalttherapeut u. Computerfachmann). Beide Wissenschaftler hatten sich die Aufgabe gestellt, sich weiter zu entwickeln und beständig lernen. Um dieses Vorhaben effektiv umzusetzen, beschlossen sie herauszufinden, wie Experten ganz besondere Leistungen auf bestimmten Gebieten erzielen, während andere versagen. Sie interessierten sich dafür WIE diese Experten handelten. Die erfolgreichen Menschen nahmen sie sich als Modell und versuchten zu erkennen welche Muster sie benutzen, um die von Ihnen gewünschten Ziele zu erreichen.

Berühmt worden sind Sie durch das MODELLIEREN von vier sehr faszinierenden Persönlichkeiten

  • Dr. Milton Erickson – bedeutendsten Hypnotherapeuten der Welt
  • Virginia Satir – außergewöhnliche Familientherapeutin
  • Fritz Perls – Vater der Gestalttherapie
  • Gregory Bateson – Philosoph, Anthropologe

Sie erkannten die Muster dieser Meister und gaben sie in Seminaren an Studenten weiter um diese weiter zu entwickeln.

Folge uns auf Google+

Aktuelle Seminar-Angebote per Mail

Hier kannst du Deine Mail eintragen.