Weiterbildungsscheck für Arbeitnehmer – individuell

 

Was wird gefördert?
Vorhaben der individuellen beruflichen Weiterbildung

 

Wer ist antragsberechtigt?
– Beschäftigte
– Auszubildende, Berufsfachschüler (ab vollendetem 18. Lebensjahr)
– andere Personengruppen, die (wieder) in das Erwerbsleben eintreten wollen, wie beispielsweise arbeitslose Nichtleistungsempfänger

Ausführliche Informationen und Beratungen zur Förderung finden Sie unter www.sab.sachsen.de

Infomaterial:  2015-01-26-Foerderbaustein-WBS_individuell_AN-Endfassung

Folge uns auf Google+
Aktuelle Seminar-Angebote per Mail

Hier kannst du Deine Mail eintragen.